Linkin Park – Minutes To Midnight

Im Mai 2007 erschienen, hat sich das dritte Studio-Album Minutes To Midnight zu einem Mega-Erfolg für die amerikanische Band Linkin Park (Crossover, Nu Metal oder doch Rock?) entwickelt.

Das Album ist laut Chester Bennington (Lead-Sänger) ein Mix aus Punk, Classic Rock und Hip Hop. Die neuen Klänge sorgen jedoch nicht auf allen Seiten für Freude: viele Fans der ersten Stunde sind enttäuscht, dass sich die bis dahin sehr spezielle Band mehr und mehr dem Mainstream anpasst. 

Als weiteres Erfolgsrezept erwies sich die erstmalige Zusammenarbeit mit dem Produzenten Rick Rubin, der die Band dazu bewegte, sich musikalisch weiterzuentwickeln.

Ob nun Weiterentwicklung oder Kommerzdenken, das Album besticht durch die Mischung von neuen, softeren Klängen und den klassischen Rock-Sounds. Meiner Meinung nach eine exzellente Zusammenstellung, da die Lieder wunderbar zueinander passen, aber trotzdem einen ganz eigenen Charakter haben.

Der Zähler wurde am 01.09.2008 auf null gesetzt.

Die letzten beiden Lieder gibts es zwar nur auf der „Tour Edition“ zu hören, sind aber sehr empfehlenswert und sorgen für einen rockigen Abschluss des Albums.

Die Single-Auskopplung „What I’ve Done“ schaffte es in Deutschland bis auf Platz vier der Charts und in den amerikanischen Billboard-Charts kletterte sie immerhin auf Platz 7. Meine Lieblingstracks auf dem Album sind „Shadow Of The Day“„Leave Out All The Rest“ und In Pieces“.

Obwohl man sich nach einer nicht enden wollenden, unglaublich erfolgreichen Konzert-Tour durch die ganze Welt eine Pause redlich verdient hätte, wird schon wieder fleißig am neuen Album gearbeitet – wir dürfen gespannt sein.

 

Bewertung:


offizieller Internetauftritt

iTunes Link

Advertisements

One Response to Linkin Park – Minutes To Midnight

  1. […] Bis auf My December sind die insgesamt leider nur sechs Lieder (Setlist nach dem Klick) allesamt aus dem Erfolgsalbum Minutes To Midnight. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: