Kostenlose Musik – jamendo.com

jamendocomIch bin durch einen Bericht auf touchpod.de auf diese Seite gestoßen. Musik umsonst und das absolut legal – hört sich doch klasse an.

Auf jamendo.com gibt es bereits knapp 13.000(!) Alben, da sollte für jeden etwas dabei sein. Die Seite bietet zusätzlich eine Community, in der man sich mit anderen Leuten über die Musik austauschen kann.

Künster haben durch diese Plattform die Möglichkeit, ihre Musik zu präsentieren und Hörer können sich Musik für lau aus dem Netz laden – eine klassische win-win-Situation.

Beim Durchstöbern der Seite bin ich dann auf ein paar Alben gestoßen, die mich interessierten. Ein Klick auf ein Lied genügte, um es sich schon einmal vorab anzuhören. Das war dann der Moment, in dem meine letzten Zweifel, ob es sich nicht doch mu total billig gemachte Musik handelt, verflogen sind.

Um mir die Alben auf meine Festplatte laden zu können, brauchte ich mich nur schnell zu registrieren. Zwar lag die Download-Geschwindigkeit bei mir nur bei ca. 35 kB/s, aber Gutes braucht ja schließlich seine Zeit. Jetzt musste ich die Datei nur noch entpacken und die Lieder in meine iTunes Bibliothek einfügen; das Cover war sogar schon mit dabei.

screen-capture_jamendo

Aus Neugierde habe ich dann mal im iTunes Store nach den Alben gesucht und tatsächlich waren einige über iTunes plus erhältlich.

Jetzt bin ich fleißig am Hören und werde in nächster Zeit immer mal wieder ein Album von jamendo.com vorstellen.

 

zu jamendo.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: