Podcast – Quarks & Co

quarks_coAuch wenn viele Wissenssendungen, wie z.B. Galileo, mittlerweile irgendwie verkommen sind, gibt es doch noch ein paar wenige Ausnahmen, die sich dem Konsum-Wahn entziehen. Eine davon ist Quarks & Co, das Wissenschaftsmagazin vom Westdeutschen Rundfunk.

An der Sendung gefällt mir besonders, dass es immer nur ein übergeordnetes Thema gibt, z.B. Mumien oder Energiekosten, von denen dann verschiedene Bereiche beleuchtet werden. Darin liegt auch schon ein wesentlicher Unterschied zu den meisten anderen „Wissens“-Sendungen, in denen ein Thema nach dem anderen abgehandelt wird, ohne dass diese irgendeinen Bezug zueinander hätten.

In der 45-minütigen Sendezeit bleibt somit genug Platz für gut recherchierte und vor allem gut erklärte Beiträge, bei denen man auch wirklich etwas lernen kann. Ab und zu gibt es mal einen Studiogast, der mit dem Moderator der Sendung, Ranga Yogeshwar, das Thema vertieft.

Zwei Dinge, die mich an dem Podcast stören:
1. Die Bildqualität ließe sich in Zeiten von DSL durchaus verbessern.
2. Teilweise werden Beiträge aus rechtlichen Gründen gekürzt oder ganz rausgeschnitten.

Fazit: Bei Quarks & Co kann man wirklich etwas lernen. Als eines der letzten „echten“ Wissensmagazine eine absolute Empfehlung.

 

Bewertung

4-sterne

 

zur Info-Seite auf wdr.de

iTunes Store

Advertisements

2 Responses to Podcast – Quarks & Co

  1. alice hive sagt:

    Danke für die Empfehlung. Ich suche zur Zeit sowieso nach Podcasts. Kannst du noch mehr Wissens-Podcasts empfehlen?

  2. danke schön für diese gute Empfehlung .Ich such echt zur zeit emphelungen zu Podcasts

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: