Linkin Park – Minutes To Midnight

29. Oktober 2008

Im Mai 2007 erschienen, hat sich das dritte Studio-Album Minutes To Midnight zu einem Mega-Erfolg für die amerikanische Band Linkin Park (Crossover, Nu Metal oder doch Rock?) entwickelt.

Das Album ist laut Chester Bennington (Lead-Sänger) ein Mix aus Punk, Classic Rock und Hip Hop. Die neuen Klänge sorgen jedoch nicht auf allen Seiten für Freude: viele Fans der ersten Stunde sind enttäuscht, dass sich die bis dahin sehr spezielle Band mehr und mehr dem Mainstream anpasst. 

Als weiteres Erfolgsrezept erwies sich die erstmalige Zusammenarbeit mit dem Produzenten Rick Rubin, der die Band dazu bewegte, sich musikalisch weiterzuentwickeln.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements