Podcast – Quarks & Co

19. Dezember 2008

quarks_coAuch wenn viele Wissenssendungen, wie z.B. Galileo, mittlerweile irgendwie verkommen sind, gibt es doch noch ein paar wenige Ausnahmen, die sich dem Konsum-Wahn entziehen. Eine davon ist Quarks & Co, das Wissenschaftsmagazin vom Westdeutschen Rundfunk.

An der Sendung gefällt mir besonders, dass es immer nur ein übergeordnetes Thema gibt, z.B. Mumien oder Energiekosten, von denen dann verschiedene Bereiche beleuchtet werden. Darin liegt auch schon ein wesentlicher Unterschied zu den meisten anderen „Wissens“-Sendungen, in denen ein Thema nach dem anderen abgehandelt wird, ohne dass diese irgendeinen Bezug zueinander hätten.

Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements